Schön, daß Du hier bist!

Wir begrüßen Dich herzlich auf der neuen Hompage der CC-Aussies, die seit Juni 2012 unsere vorherige ersetzt. Allerdings wird hier noch gebastelt, verschoben und immer wieder aktualisiert, so daß es sich lohnt, unsere Seite immer wieder zu besuchen.

Über ein Feedback im Gästebuch freuen wir uns!

Wichtiger als ein perfekter Internetauftritt bleibt aber das Leben mit unseren Hunden. Drei dieser bunten Clowns, Intelligenzbestien, Sportkanonen, Alleskönner und auch Seelentröster

bereichern unser Leben als echte Familienmitglieder.

Seit 1996 sind wir aussiebesessen und noch viel länger von ihnen begeistert.

Den großen Aussieboom und die oft nur schnelle, profitorientierte Vermehrung dieser wunderschönen Rasse im letzten Jahrzehnt

sehen wir mit Besorgnis und hoffen immer noch,

daß der Schaden für den Australian Shepherd nicht zu groß wird.

Wir teilen unser Leben mit unseren Hunden und wohnen beschaulich am Rande der Wetterau am Fusse des Taunus mit Ausblick auf Frankfurt/Main, wo wir unendlich viele Möglichkeiten für herrliche Wanderungen haben. Wir züchten nicht viel und bei uns gibt es auch nicht jedes Jahr einen Wurf. Trotzdem sind wir stolz, auf nunmehr vier Generationen gesunder Aussies schauen zu können und werden auch weiterhin Wert auf durchdachte Pedigrees, wesentlich umfangreichere Untersuchungen als es alle Zuchtverbände fordern und vor allem auf gute Charaktere legen. Wir bevorzugen den ursprünglichen, vielseitigen, moderaten Aussie-Typ und betreiben keine reine Show-Zucht.

Aber alle von uns zur Zucht eingesetzten Hunde sind auf Ausstellungen mindestens gut platziert worden, um dem Rassestandard auch im Exterieur Rechnung zu tragen.

Show- und Sporterfolge unserer Nachzucht sprechen für sich und sind zur Überprüfung der Rassekriterien unabdingbar.

Gesundheit, Wesen, Leistungsfähigkeit und Schönheit -

diese Ziele in dieser Reihenfolge sind meine Zuchtvorgaben.

 

Das bedeutet: Nicht den Zufall, das Geschäft, die Bequemlichkeit oder die optische Erscheinung (Phänotyp) des Aussies die Paarungen bestimmen zu lassen, sondern die offensichtlichen und verdeckten Anlagen zur Gesamtverbesserung  des Australian Shepherds auszuloten und zu nutzen.

Unausläßlich dazu gehört eine optimal prägende Welpen-Aufzuchtzeit, um den kleinen Rohdiamanten für ihre neuen Besitzer auch epigenetisch den besten "Anschliff" mit auf den Lebensweg zu geben. Und wenn die Welpen aus dem Haus gehen - aus dem Herzen gehen sie nie. Und so halten wir am liebsten zu jedem ein Leben lang Kontakt und stehen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.

Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.

Es ist zweifellos das beste Geschäft,

was der Mensch je gemacht hat.


(Roger Andrew Caras 1928 - 2001)


Wir züchten im amerikanischen Original-Verband ASCA

und sind dort Lifetime-Member.

Mitglied in der ASVA e.V.
Mitglied in der Gesellschaft zur Förderung Kynologischer Forschung