Bei den CC-Aussies gibt es nicht jedes Jahr einen Wurf - aber jeder Wurf ist etwas ganz Besonderes.

Anders als im VDH ist die "Durchnummerierung" der Würfe beim ASCA nicht üblich.

Wie bei vielen Züchtern im ASCA bekommen bei uns die Würfe Namensthemen.

So lassen sich aus den Hundensmen gleich die Würfe erkennen, aus denen sie stammen.