CC Rosecreek's Shambhala Spain STDs GS-N JS-O RS-O RNX RAX RE DNA-VP VDH-BH/VT A2 RO3

Das rote Flecken-Tierchen mit den himmelblauen Schmus-mich-Augen ist aus dem "Rollercoaster-Wurf"(Chewy x Silky) und nach einem spanischen Hypercoaster benannt. Shambhala ist allerdings auch ein mythisches Königreich im tibetischen Buddhismus. Ich habe die feste Überzeugung, daß aus beiden Bedeutungen etwas in der Punkterakete zu finden ist!  

 

SimSim, aber auch Sims(chen), Simse, Simba, Simsalabim - die auf dem Bett geborene hat so einige Namen und immer noch eine nicht ganz getrennte Nabelschnur zu mir. 

Mittlerweile kann sie aber auch mit anderen als mir arbeiten und läuft auf dem Hundeplatz gern auch mit Kindern (die sie sowieso sehr mag).

Im Rally-O ist sie mit sehr viel Eifer dabei, im Agi hatte sie blitzschnell ihre ersten Qualis und an Schafen und Enten arbeitet sie nett und ruhig. Sie startet nicht oft auf Turnieren, hat sich aber im Agi und Rally-O schöne Qualis gelaufen und startete 2019  in Holland im Hüte-Trial an Schafen - drei Starts mit drei Qualis -  und so verlängert nun auch ein erster Hütetitel ihren Namen.

 

2018 hatte sie mit drei Jahren ihren ersten Wurf, den "Muschelwurf" (anders als nach Namens-Anfangsbuchstaben A, B, C-Wurf usw. vergeben die ASCA-Züchter gern Wurfthemennamen). Genauso souverän und instinktsicher wie schon ihre Mutter, Großmutter und Urgroßmutter brachte sie ihre Welpen zur Welt und war ihnen eine fürsorgliche aber auch konsequent erziehende Mutter, die sie gut auf ein Hundeleben vorbereitete. 

Aus den kleinen Muscheln sind mittlerweile hübsche junge Hunde geworden, die teilweise schon erfolgreich im Agility und Rally-Obedience bei VDH und ASCA Schleifen sammeln.

 

Da sie sich sehr schön entwickelt haben, durfte SimSim nach über zwei Jahren Welpenpause noch mal einen Wurf haben. Und auch diesen Wurf, die "Bäumchen", brachte sie wieder flott zur Welt und zog ihre Kinder gewohnt souverän auf. Das erste Bäumchen CC ROSECREEK THE BLACK OAK "Oaky" hat schon mit 12 Monaten seine BASIC 1-Prüfung zum Maintrailing erfolgreich abgelegt.

Way to go!

SimSim 

CC Rosecreek's Shambhala Spain

STDs GS-N JS-O RS-O RNX RAX RE DNA-VP 

VDH-BH/VT A2 RO3

 

red merle w/c, Augen beide blau, lange Rute

korrektes, vollzahniges Scherengebiss

* 4.Februar.2015

50 cm (offiziell eingemessen VDH) 

Augenuntersuchung DOK: ohne Befund

HD/hips: excellent (OFA) = A1

Schultern/shoulders: frei/clear (OFA)

LÜW 0 (frei)

 

Gentests:

MDR1+/+

HSF4 +/+

CEA +/+

PRA +/+

CD+/+

CMR1 +/+

DM +/+

HUU +/+

NCL +/+

 

Merle Coat pattern SILV SINE insertion:

m/M    268 bp (M)

neither of the investigated alleles harbor gene SINE insertion

(keins der untersuchten Gene weist eine SINE-Mutation auf)

 

 

 

SimSim 2018, tragend mit dem Muschelwurf

SimSim's Eltern:  Papa Chewy und Mama Silky